13. April 2022
SL Damen: Klarer Sieg zum Saisonende – Vizemeister Gegen eine stark ersatzgeschwächte Mannschaft von SK GÖC konnte die Superligamannschaft der BBSV Damen mit einer tollen Leistung überzeugen. Ein klarer 8:0-Erfolg mit neuem Mannschaftsbahnrekord war ein schöner Abschluss der Saison. Tages- und Mannschaftsbestleistung erzielte Nici mit 598 Kegel. Die Damen des BBSV verabschieden sich somit in die wohlverdiente Sommerpause und wünschen allen viel Gesundheit und einen schönen Sommer!
26. Januar 2022
SL Damen: Klarer Sieg und neuer Mannschaftsbahnrekord In der dritten Runde spielten wir daheim gegen das Tabellenschlusslicht KSK Austria Krems. Wie erhofft, war es ein relativ einseitiges Spiel, welches wir mit 7:1 gewinnen konnten und dabei noch neuen Mannschaftsbahnrekord von 574 Schnitt erzielten.
17. Januar 2022
Klarer Sieg in der Unbekannten In der zweiten Runde durften die Superliga Damen von BBSV gegen DKB Schlaining antreten. Im ersten Durchgang stellten Nathi und Dana die Weichen auf Sieg. Auch in zweiten Durchgang konnte voll gepunktet werden und Nici erzielte mit 596 Kegel Tagesbestleistung. Zum Schluss gewinnt BBSV mit 7:1 und einem guten 554er Schnitt.
14. Januar 2022
Knappe Niederlage im Burgenland Zu Beginn der Frühjahressaison hatten unsere Herren das schwere Auswärtsspiel in Steinberg vor der Brust. Wie immer taten sich einige auf diese Bahn sehr schwer und es wurde das erwartet knappe Spiel. Nach einer starken Leistung von Patrick und einer durchwachsenen Leistung von Max stand es 1:1 nach dem Startdurchgang. Eine bärenstarke Leistung von Franz und ein souveräner Sieg von Csaba sorgten für die 3:1 Führung für unsere Herren vor dem...
10. Dezember 2021
Souveräner Sieg der Damen in der Superliga In der letzten Herbstrunde waren die Damen von SK GÖC am Praterstern zu Gast. Vom ersten Durchgang an wurden unsere Damen der Favoritenrolle gerecht und gewannen mit der besten Saisonheimleistung und 565 Schnitt klar mit 8:0 und festigten damit den 2. Platz zum Abschluss der Herbstsaison. Tagesbeste war Dana mit 616 Kegel. Nun heißt es im Frühjahr die 2 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Neunkirchen wett zu machen.
16. November 2021
Souveräner Derbysieg der Herren Am Samstag war die Mannschaft von KSV Wien II bei uns zum Praterderby zu Gast: Nach einem knappen ersten Durchgang, wo Patrick und Csabi beide Punkte knapp gewannen, war schon nach Franz und Alex im zweiten Durchgang mit 4:0 und über 140 Kegel Vorsprung der Sieg fixiert. Max gewann sein Duell deutlich und auch Feri konnte mit der Tagesbestleistung von 600 Kegel sein hochklassiges Duell für sich entscheiden. Mit diesem 8:0 sind wir bis auf einen Tabellenpunkt...
08. November 2021
SL Damen: Niederlage im Spitzenduell In der 6. Herbstrunde empfingen die SL Damen von BBSV den Titelfavoriten SK FWT Composites Neunkirchen und die Niederösterreicherinnen wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Zeitweise war es ein spannendes Duell, aber Neunkirchen zeigte eine kompaktere Mannschaftsleistung und gewinnt verdient mit 5:3.
26. Oktober 2021
Im verschobenen Spiel gegen den SKC Kleinwarasdorf haben sich unsere Bundesliga Damen wacker geschlagen. Petra erzielte gleich im ersten Durchgang das Highlight des Tages mit 560 und sicherte sich einen Mannschaftspunkt. Auch alle anderen Spielerinnen von BBSV haben sich diesmal brav präsentiert und sehr gut mitgehalten. Leider sollte es nur für eine 2:6 Heimniederlage reichen, aber die Tendenz geht in die richtige Richtung.
20. Oktober 2021
Klarer Sieg im Wiener Derby Die Superliga Damen waren zu Gast bei der SPG SKH/Post SV 1036. Um es kurz zu machen, das Spiel war teilweise spannend wurde aber dann doch deutlich von uns gewonnen, da die „Postlerinnen" nicht an ihre Leistungen der letzten Runden anknüpfen konnten. 569 Schnitt zu 530 sprechen eine deutliche Sprache. Hervorzuheben ist, einmal mehr, unsere Hana, die mit 601 (336 auf den zweiten 60 Wurf) Mannschafts- und Tagesbestleistung erzielte. Nach der WM-Pause geht es gleich...
19. Oktober 2020
In der fünften Herbstrunde war die Mannschaft vom KSV Wien III bei uns zu Gast und wir gingen als klarer Favorit gegen den noch sieglosen Tabellenletzten in die Partie. Wie gewohnt starteten Patrick und Csaba für uns in die Partie, allerdings spielten sie ungewohnt schwach auf unserer Heimbahn. Patrick hatte vor allem in die Vollen große Probleme und verlor sein Duell mit 528:540 Kegeln. Csaba wiederum hatte einen katastrophalen Tag im Abräumen und musste sich mit 507:525 Kegeln geschlagen...

Mehr anzeigen